Sakrament der Buße - Pfarre Neuhofen/Ybbs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sakramente - Info

Sakrament der Buße und Versöhnung

Die Vergebung der nach der Taufe begangenen Sünden wird in der Beichte durch das Sakrament der Umkehr (der Buße oder Versöhnung) gewährt.
Die Wirkung der Buße besteht darin, dass sie uns Gottes Gnade wieder verleiht und uns mit ihm in Freundschaft vereint. Der Sinn des Sakramentes liegt in der Vergebung und Versöhnung mit Gott.
Besondere Beichtgelegenheiten vor Feiertagen, wie Allerheiligen, Weihnachten und Ostern (Fastenzeit), werden in der Gottesdienstordnung bekannt gegeben. Es können aber auch individuelle Termine für Beichte oder Aussprache vereinbart werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü