Kinder im Vorschulalter - Pfarre Neuhofen

Pfarre Neuhofen an der Ybbs
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Kinder im Vorschulalter

Familie/Kinder > Unterseiten
Kinder im Vorschulalter sollen in der Geborgenheit der Familie erfahren, dass sie mit Jesus einen wahren Freund beim himmlischen Vater haben. Eine christlich geprägte Atmosphäre in der Familie fördert die religiöse Entwicklung der Heranwachsenden. So ist auch das Vorbild der Eltern von besonderer Bedeutung: Ein Kreuzzeichen auf die Stirn der Kinder, Erzählungen aus der Kinderbibel sowie kindgerechte Gebete am Abend und bei Tisch vertiefen das religiöse Verständnis.
Im Kindergarten werden die Kleinen an religiöse Themen, die sich im Kirchenjahr ergeben, in angemessener Weise herangeführt.
Das Martinsfest im November, der anschließende Advents- und Weihnachtsfestkreis, Fastenzeit und Ostern aber auch
weitere Feste im Jahreskreis bilden den Hintergrund für eine Beteiligung der Kinder am religiösen Jahresablauf. So werden in regelmäßigen Kindergartenbesuchen durch die Pastoralassistentin die Heranwachsenden mit christlichem Gedankengut und Brauchtum vertraut gemacht.
Außerdem sind Kinder ab 5 Jahren jeden Donnerstag Nachmittag (von 15 -16:30 h) zu Nazarethstunden in den Pfarrhof geladen.
Aktivitäten der Nazarethgruppe zur Zeit der Ausgangsbeschränkung - Hinweise für Kinder und Eltern: Damit Gruppenarbeit und Gemeinschaftserlebnis auch während der Ausgangsbeschränkungen aufrecht bleiben, werden die Kinder zu regelmäßigen Aktivitäten angeregt:
  • Alle Familien sind eingeladen jeden Tag gemeinsam ein Vater Unser + Ave Maria zu beten -> für jedes Ave Maria malen die Kinder in ihr „Nazareth-Heft“ eine Blume
  • Jeden Donnerstag (dem Tag der regelmäßigen Nazarethstunden im Pfarrhof) -> bekommen die Kinder eine biblische Erzählung vorgelesen (meistens das Sonntagsevangelium in kindgerechter Form) verknüpft mit einer kleinen Aufgabenstellung -> kreative Umsetzung in Form eines Bildes -> Diese Bilder werden gesammelt und eines Tages – hoffentlich bald – aufgehängt!
  • Diese Aktion endet, sobald die Stunden wieder stattfinden können -> Dann wird es auch eine kleine „Prämierung“ der Bilder geben.
Zurück zum Seiteninhalt